Seminare

„Riesling fachgerecht verkosten“  – Juni 2020

Was unterscheidet einen guten Riesling von einem Spitzen-Riesling?   Einstieg in ein international gängiges, analytisches Verkostungsverfahren mit den Bereich
Farbe, Geruch, Geschmack, Harmonie – Gesamteindruck.

Besprechnung von, für hiesige Verhältnisse typische An- und Ausbauverfahren von Rieslingund deren (qualitativen) Auswirkungen auf den trinkfertigen Wein und den Einfluss auf die Bewertung des Weines. (bspw. Lage, Lesezeitpunkt/ -menge,
Maischeverfahren, Ausbauverfahren, Skin-Contact)

Mit entsprechenden Blindproben. Abendschulung von ca. 2 Stunden mit M. Trick, Oestrich-Winkel. Es wird ein geringer Kostenbeitrag erhoben.

„Spätburgunder fachgerecht verkosten“  – August 2020

Was unterscheidet einen guten Spätburgunder von einem Spitzen-Spätburgunder ?   Einstieg in ein international gängiges, analytisches Verkostungsverfahren mit den Bereich Farbe, Geruch, Geschmack, Harmonie – Gesamteindruck.

Besprechnung von, für hiesige Verhältnisse typische An- und Ausbauverfahren von Spätburgunder und deren (qualitativen) Auswirkungen auf den trinkfertigen Wein und den Einfluss auf die Bewertung des Weines. (bspw. Lage, Lesezeitpunkt/ -menge, Maischeverfahren, Ausbauverfahren, Skin-Contact)

Mit entsprechenden Blindproben. Abendschulung von ca. 2 Stunden mit M. Trick, Oestrich-Winkel. Es wird ein geringer Kostenbeitrag erhoben.